Die auf Logistikdienstleistungen für die Systemgastronomie spezialisierte Supreme bedient in Deutschland namhafte Kunden wie die Franchise-Ketten SUBWAY ®, Maredo oder die Großbäckerei Kamps. Sie wird in 7Days Foodservice GmbH umbenannt, sobald die kartellrechtliche Genehmigung der Übernahme vorliegt.
„Ich bin sehr froh, dass wir unsere Diversifikationsstrategie mit der Übernahme dieses erfolgreichen Unternehmens fortsetzen können“,sagt Thomas Kirschner (47).

Er ist Eigentümer der 7Days Group und Geschäftsführer der PVG sowie weiterer Tochtergesellschaften der 7Days Group. Die 7Days verfolgt eine Zwei-Säulen-Strategie: Sie baut einerseits den Geschäftszweig Medienlogistik aus und ergänzt ihn andererseits durch spezialisierte Warenund Distributionslogistik. Ein Beispiel dafür ist die 2014 in der Schweiz erfolgte Übernahme von Teilen der Valora-Gruppe. Damit werden rund 1.000 Verkaufsstellen mit Tabak, Getränke ... Mehr